| 13.33 Uhr

Wesel
Altana  in "voller Fahrt"

Wesel. Nach einem von der weltweiten Wirtschaftskrise geprägten Jahr 2009 sieht der von Wesel aus weltweit agierende Spezialchemiekonzern Altana AG optimistisch in die Zukunft. "Wir haben mittlerweile wieder volle Fahrt aufgenommen und sind auf Kurs", erklärte gestern Vorstandsvorsitzender Dr. Matthias L. Wolfgruber während der Bilanzpressekonferenz. Altana werde versuchen, unter anderem seine Position in der Wachstumsregion Asien und dort vor allem in China auszubauen.

Auch will Altana an seiner Strategie festhalten, durch Zukäufe profitabler Unternehmen, die ins Gefüge passen, zu wachsen. Dank einer soliden Bilanzstruktur und entsprechender Finanzmittel seien, so Dr. Wolfgruber, Zukäufe zwischen "einer und mehreren 100 Millionen Euro" denkbar.

www.altana.com

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Altana  in "voller Fahrt"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.