| 00.00 Uhr

Wesel
Andrang in Feldmark wegen geschlossener Hauptpost

Wesel: Andrang in Feldmark wegen geschlossener Hauptpost
An der Hamminkelner Landstraße stehen Postkunden Schlange. FOTO: Malz
Wesel. Der Ärger um die wegen hohen Krankenstands auch gestern wieder geschlossene Post(bank)-Filiale am Berliner Tor wirkt sich auch anderswo aus.

Um postalische Angelegenheiten erledigen zu können, weicht die Kundschaft in die Feldmarker Filiale an der Hamminkelner Landstraße Ecke Memeler Straße aus - und steht dort bis auf die Straße Schlange. Anwohner beklagen sich bereits über chaotisches Parken und wandten sich ans Ordnungsamt. Wie mehrfach berichtet, sorgen die unverlässlichen Öffnungszeiten in der Innenstadt zunehmend für Verdruss. Protestschreiben schickte SPD-Fraktionsvorsitzender Ludger Hovest unterdessen bekanntlich an den Vorstand und an den Aufsichtsrat der Deutschen Postbank AG.

(fws)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Andrang in Feldmark wegen geschlossener Hauptpost


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.