| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Angehörige von Demenzkranken werden geschult

Hamminkeln. Die Krankenkasse Barmer-GEK und Wörheide Konzepte bieten in Kooperation mit dem St.- Josef-Haus in Dingden eine spezielle Schulungsreihe für Angehörige von dementiell erkrankten Menschen an. In Deutschland sind mehr als eine Million Menschen von einer Demenzerkrankung betroffen. Mehr als 80 Prozent der Kranken werden zu Hause von Angehörigen versorgt, die selbst schon die Lebensmitte überschritten haben.

Eingeladen sind Angehörige von Menschen mit Demenz. Für die Teilnehmer ist die Schulungsreihe kostenfrei. Bei einem Informationstermin am Donnerstag, 23. März, um 18.30 Uhr im St.- Josef- Haus in Hamminkeln-Dingden können alle Interessierten das Programm der Schulungsreihe kennenlernen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Angehörige von Demenzkranken werden geschult


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.