| 00.00 Uhr

Ex-Dom-Café
Ankermieter zieht nicht vor Februar ein

Wesel. Schön wird es werden, das markante Eckhaus Dimmerstraße/Brückstraße (Ex-Dom-Café) in Besitz der Verbands-Sparkasse. Seit kurzem ist das Gerüst an der Dimmerstraße abgebaut, so dass man sich gut vorstellen kann, wie das Objekt einmal aussehen wird, wenn es im Februar oder März 2016 bezugsfertig ist. Weiterhin ist nicht klar, wer als Ankermieter ins Erdgeschoss einzieht. Sparkassen-Chef Friedrich-Wilhelm Häfemeier erklärte gestern auf Anfrage, dass man mit mehreren Interessenten in Verhandlungen stehe. Auch für die Praxis- und Büroräume sowie die Mietwohnungen in den Etagen darüber gebe es Interessenten.
(kwn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ex-Dom-Café: Ankermieter zieht nicht vor Februar ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.