| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Anmeldezeiten für Weseler in der Gesamtschule

Hamminkeln. Vergangenen Donnerstag hatten Schulverwaltung und die Gesamtschule Hamminkeln Weseler Eltern eingeladen, deren Kinder an der Weseler Gesamtschule Am Lauerhaas abgelehnt worden waren. 23 Schüler für die fünfte Klasse wurden abgewiesen, die Hamminkelner Schule benötigt 20 Schüler mehr, um Sechszügigkeit und damit zwei Standorte in Hamminkeln und Dingden zu erreichen. Angemeldet haben sich nur 130, es müssten 150 sein. Nun geht die Werbeoffensive um Weseler Kinder in die Vollen. Morgen und am Donnerstag, jeweils 14 bis 16.30 Uhr, wird man sehen, was und ob sie genützt hat. Dann richtet die Hamminkelner Schule extra Anmeldezeiten für die begehrten Weseler ein (in der Verwaltung der städtischen Gesamtschule).

Beim Elterntreffen war die Resonanz recht gut. Es sei eine rege, informative Veranstaltung gewesen, so Schuldezernent Jürgen Palberg. Man habe über die schulische Arbeit gesprochen. Inhaltlich aber gab es auch skeptische Töne, etwa die relativ weite Anfahrt für Fünftklässler. Gesamtschule Hamminkeln heißt für sie, am Schulstandort Dingden unterrichtet zu werden. Von Wesel ist das Dorf mit dem Zug oder der Buslinie 64 per Bus zu erreichen. Anschlüsse für Schüler sind nicht immer optimal. "Weseler Schüler haben in der Vergangenheit auch die Hauptschule Dingden besucht. Das funktionierte gut", weiß Palberg.

(thh)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Anmeldezeiten für Weseler in der Gesamtschule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.