| 00.00 Uhr

Kreis Wesel
Arbeitslosenquote sinkt um 0,8 Prozent

Kreis Wesel. Die Arbeitsagentur hat ihre aktuellen Zahlen für den Oktober vorgelegt. Demnach waren im Kreis Wesel im Oktober 16.353 Personen arbeitslos gemeldet. Das sind 128 Personen weniger als einen Monat zuvor (-0,8 Prozent). Im Vorjahresvergleich fällt die Situation auf dem Arbeitsmarkt weiterhin positiv aus. So liegt die Arbeitslosigkeit aktuell um 427 Personen oder 2,5 Prozent niedriger als im November 2015. Die Arbeitslosenquote veränderte sich nicht und blieb bei 6,8 Prozent. Im Vorjahresmonat lag sie bei 7,0 Prozent.

Im Bereich der Arbeitslosenversicherung waren im Kreis Wesel im Berichtsmonat 4.020 Arbeitslose gemeldet. Das entspricht einem Anteil von 24,6 Prozent an allen Arbeitslosen. Im Vergleich zum Oktober hat die Arbeitslosigkeit um 165 Personen oder 3,9 Prozent abgenommen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist ein Rückgang um 42 Personen oder 1,0 Prozent feststellbar. Im Bereich der Grundsicherung werden aktuell 12.333 arbeitslose erwerbsfähige Hilfebedürftige betreut. Das sind 37 Personen oder 0,3 Prozent mehr als im Vormonat und 385 oder 3,0 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

Darüber hinaus weist die Bundesagentur für Arbeit monatlich die Unterbeschäftigung aus. Als Unterbeschäftigte zählen nicht nur Arbeitslose, sondern auch Personen in entlastenden arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen und in kurzfristiger Arbeitsunfähigkeit. Im November ging die Zahl der Unterbeschäftigten im Kreis Wesel um 79 auf 21.134 Personen (-0,4 Prozent) zurück. Das sind 349 Personen oder rund 1,7 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Wesel: Arbeitslosenquote sinkt um 0,8 Prozent


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.