| 06.55 Uhr

Wartende Autos zu spät gesehen
Auffahrunfall in Wesel - 82-Jähriger verletzt sich schwer

Wesel. In Wesel ist ein 82-jähriger Autofahrer an einer Kreuzung auf einen Pkw aufgefahren. Bei dem Unfall wurde er selbst schwer verletzt, die beiden Frauen in dem anderen Pkw leicht. 

Wie die Polizei mitteilte, hatte der 82-Jährige beim Heranfahren an die Kreuzung zu spät gemerkt, dass  andere Autofahrer an der roten Ampel warteten und war schließlich einem Pkw hinten aufgefahren. Darin saßen eine 50-jährige und eine 62-jährige Frau. 

Die beiden Frauen wurden leicht, der Senior schwer verletzt. Lebensgefahr bestehe aber nicht. Alle drei wurden ins Krankenhaus gebracht.

(das/lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auffahrunfall in Wesel - 82-Jähriger verletzt sich schwer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.