| 00.00 Uhr

Cihan Sarica
Ausländerpartei will in Wesel einen Ortsverein gründen

Cihan Sarica: Ausländerpartei will in Wesel einen Ortsverein gründen
Cihan Sarica (50) hat das SPD-Parteibuch zurückgegeben. FOTO: Archiv
Wesel. Cihan Sarica, sachkundiger Bürger der SPD, ist aus der Partei ausgetreten. Künftig will sich der Integrationsrats-Vize in einer Ausländerpartei engagieren, die 2020 bei der Kommunalwahl antreten soll.

WESEL Nach gut 15 Jahren hat Cihan Sarica (50), der in Wesel unter anderem als stellvertretender Vorsitzender des Integrationsrates bekannt ist, die SPD verlassen. Die RP sprach mit ihm über die Gründe und seine neuen politischen Ziele.

Herr Sarica, was hat Sie bewogen, das SPD-Parteibuch zurückzugeben?

Sarica Tiefe Enttäuschung.

Gab es einen bestimmten Anlass?

Sarica Ich habe mich viele Jahre sehr engagiert und habe - ehrlich gesagt - keine Wertschätzung und Rückendeckung erfahren. Das hat mich so enttäuscht. Es war nicht so, dass ich auf irgendeinen Posten aus war. Ich hatte das Gefühl, dass man sich nicht für meine Arbeit interessiert, dass man meint, ich könne nichts.

Haben Sie denn dann darüber nicht mit Parteichef Ludger Hovest gesprochen?

Sarica Ich habe zweimal mit ihm gesprochen. Doch nichts hat sich geändert.

Hat Ihr Austritt aus der SPD Einfluss auf Ihre Arbeit im Integrationsrat?

Sarica Nein.

Werden Sie sich vielleicht einer anderen Partei im Rat anschließen?

Sarica Die sind doch sowieso gleich. Nein, ich bin von Vertretern einer in NRW aktiven Partei mit ausländischen Wurzeln angesprochen worden.

Wie heißt die Partei?

Sarica Den Namen möchte ich noch nicht nennen. Jedenfalls möchte diese Partei in Wesel Fuß fassen und eine Art Ortsverein gründen. Vertreter der Partei haben mich angesprochen. Die schätzen mich. Ich könnte mir vorstellen, dass ich dieser Partei beitrete.

Das heißt, sie wollen bei der Kommunalwahl 2020 als Mitglied dieser Partei für den Rat kandidieren?

Sarica Ja. Die Partei möchte sich für die Belange von Menschen der Unterschicht einsetzen und ihnen helfen, aus der Arbeits- und Hoffnungslosigkeit herauszukommen. Diese Menschen brauchen Hilfe in allen Bereichen. Und ich möchte helfen.

KLAUS NIKOLEI FÜHRTE DAS GESPRÄCH

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cihan Sarica: Ausländerpartei will in Wesel einen Ortsverein gründen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.