| 00.00 Uhr

Wesel
Autofahrer zerstört Mauer - Belohnung ausgesetzt

Wesel: Autofahrer zerstört Mauer - Belohnung ausgesetzt
Polizei und Eigentümer suchen nach Unfallzeugen. FOTO: PR
Wesel. Ein unbekannter Autofahrer hat am vergangenen Freitag zwischen 20 und 20.50 Uhr die massive Steinmauer an einem Mehrfamilienhaus an der Straße Am Aansberg gerammt und dabei zerstört. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Mauer an manchen Stellen bis auf den Sockel abgerissen. Der Fahrer flüchtete. Die Polizei hält es für wahrscheinlich, dass auch das Fluchtfahrzeug erheblich beschädigt wurde.

Die Polizei sucht nun mögliche Unfallzeugen und fragt, wem in der Nähe des Unfallortes ein beschädigtes Fahrzeug aufgefallen ist. Hinweise nimmt die Polizei in Hünxe unter der Rufnummer 02858 918100 entgegen.

Zeugen können sich auch direkt an den Besitzer des Hauses, Jürgen Kaldewey, wenden. Er hat für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt. E-Mail an: post@kaldewey.de, Telefon 04556 388

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Autofahrer zerstört Mauer - Belohnung ausgesetzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.