| 15.33 Uhr
Hamminkeln
B 473 wegen Unfall gesperrt
Hamminkeln. Am Donnerstagmittag kam es zu einem Unfall auf der B 473. Ein 41-jähriger Engländer wollte an der Ausfahrt Hamminkeln nach links Richtung Bocholt abbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem holländischen LKW. Durch den Aufprall stieß der Engländer anschließend gegen einen Kastenwagen.

Am Donnerstag gegen 12.25 Uhr fuhr ein 41-jähriger Mann aus England an der Anschlussstelle Hamminkeln von der A 3 und wollte nach links Richtung Bocholt abbiegen. Dabei stieß er mit dem LKW eines 26-jährigen Niederländers zusammen, der auf der B 473 Richtung Wesel fuhr.

Durch den Aufprall in Schwung geraten, stieß der Engländer anschließend gegen den Kastenwagen eines 45-jährigen Mannes aus Kleve, der von der A 3 aus Arnheim  auf die B 473 Richtung Wesel fahren wollte. 

Der Engländer erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht, die anderen Fahrer blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 14.000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die B 473 und leiteten den Verkehr ab. Um 13.50 Uhr wurde die Strecke wieder freigegeben.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar