| 00.00 Uhr

Wesel
Baustart an Heuss-Brücke und Baustraße erst im Mai

Wesel. Der Beginn der Bauarbeiten an der Theodor-Heuss-Brücke (Isselstraße/Brüner Landstraße) verzögert sich um gut drei Wochen. Ursprünglich hatte es am 19. März losgehen sollen, um die verkehrsärmere Ferienzeit zu nutzen. Witterungsbedingt war dann der kommende Montag. 9. April, anvisiert worden. Jetzt geht man im Weseler Rathaus davon aus, dass die Firma Janßen aus Kleve erst am Mittwoch, 2. Mai, die Sanierung starten kann. Dies erklärte gestern Raimund Gödde vom Fachbereich Stadtentwicklung auf Anfrage. Von Fritz Schubert

Die Bauarbeiten sind bekanntlich nötig, da Schäden im Überbau das gesamte Bauwerk gefährden können. Es geht um die Kappenoberseiten des Rad- und Gehwegs. Sie weisen Fehlstellen im Beton, Abplatzungen und Querrisse sowie gerissene Fugen auf. 150.000 Euro kosten die Stadt das Abstemmen loser Betonteile, der Korrosionsschutz der Betonbewehrung, das Verpressen von Rissen mit Epoxydharz, das Instandsetzen von Betonschäden und die Fugensanierung.

Die Materialien sind eine Mitursache der erneuten Verzögerung. Laut Gödde werden auch nachts verlässlich Plusgrade benötigt, um auf Kunststoffbasis hergestellte Produkte wie Reparaturmörtel und Betonersatzstoffe einsetzen zu können. Zudem leide das gesamte Bauhandwerk unter den Folgen des Winters. Viele Firmen müssten erst Alt-Baustellen abschließen, bevor sie mit neuen beginnen könnten. Dies betrifft auch den Neubau der Baustraße in der Innenstadt, mit dem ebenfalls erst im Mai begonnen wird. Raimund Gödde glaubt nicht daran, dass dieses Großprojekt in diesem Jahr noch fertig wird.

Mit sechs Wochen indes will man bei der Heuss-Brücke auskommen. Sie ist wichtig für überregionalen West-Ost-Verkehr. Komplett gesperrt wird die Brücke nicht. Radfahrer und Fußgänger werden sie weiter in beide Richtungen nutzen können. Auch soll der Kfz-Verkehr stadteinwärts weiter möglich bleiben. Stadtauswärts aber wird die Verbindung gekappt. Die Umleitung führt zur Ebert-Brücke und Schermbecker Landstraße (B 58 und A 3) sowie zur Hagerstownstraße und Brüner Landstraße (B 70).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Baustart an Heuss-Brücke und Baustraße erst im Mai


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.