| 00.00 Uhr

Kreis Wesel
Berufskolleg Wesel gewinnt wieder den Roboter-Wettbewerb

Kreis Wesel. Zum zweiten Mal siegte das Berufskolleg Wesel jetzt bei der Robocom an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen-Buer. Es ist ein seit Jahren stattfindender Wettbewerb mit Lego-Robotern, in dem das Berufskolleg bereits 2012 einmal gewinnen konnte.

Zu erfüllen war eine von Prof. Dr.-Ing. Markus Rüter von der Abteilung Elektrotechnik der Westfälischen Hochschule gestellte Aufgabe, die mit einem Lego Mindstorms-Roboter ohne Eingriffe von außen bewältigt werden musste: Einmal gestartet, muss der Roboter nacheinander Teilaufgaben selbstständig lösen. Dafür muss er aber erst einmal konstruiert, programmiert und optimiert werden. Die diesjährige Aufgabe bestand aus zwei Teilen: Erst muss der Roboter einer schwarzen Linie folgen und danach einen mitgeführten Tennisball über die höchste von vier Parcoursbegrenzungen werfen. Das Berufskolleg Wesel bietet seit Jahren den Kursus Robotik im Rahmen des Beruflichen Gymnasiums Technik bei Joachim Grunow an. Das Gewinnerteam "Die Legofritzen" setzte sich nun aus den Schülern Maximilian Gilb, Jonas Schick und Justin Wellmann zusammen. Es erfüllte die Gesamtaufgabe vollständig, was im Vergleich zu den anderen 13 Teams nicht selbstverständlich war.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Wesel: Berufskolleg Wesel gewinnt wieder den Roboter-Wettbewerb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.