| 00.00 Uhr

Schermbeck
Bilder der Mittwochsmaler

Schermbeck: Bilder der Mittwochsmaler
Gunda Lutz, Brigitte Möller, Martina Schwane, Relindis Kampmann, Bankdirektor Rainer Schwarz, Henryka Artmann, Brigitte Scheffler und Sabine Farin (v. l.) zeigen ihre Bilder. FOTO: MW
Schermbeck. In der Volksbank sind bis zum 20. Oktober Werke von Schermbeckern zu sehen.

Eine Mutter, die ihr Kind im Arm hält, Papageien, die die Nähe zum Menschen suchen, eine Mittelgebirgslandschaft im rotgelben Schein der untergehenden Sonne, ein Ziegenbock, der durchs hölzerne Gatter schaut, oder eine Segelregatta auf einer Meereslagune: So vielfältig sind die Impressionen einer Ausstellung der Mittwochsmaler, die bis zum 20. Oktober in den Räumen der Volksbank an der Mittelstraße zu sehen ist.

"Bei ihnen treffen Charisma und Talent aufeinander", bescheinigte Volksbank-Vorstandsmitglied Rainer Schwarz den Mittwochsmalern in seiner Begrüßungsansprache. Schwarz erinnerte an das erste Treffen im Jahre 2014. Die Idee zum gemeinsamen Malen entstand vor drei Jahren, als sich Henryka Artmann als Vorstandsmitglied der Awo Gedanken machte, wie die Begegnungsstätte mit Leben gefüllt werden könnte, und einen Aufruf startete. Schon bald meldeten sich die ersten Teilnehmer. Inzwischen gehören zu der Gruppe, die sich regelmäßig mittwochs zum gemeinsamen Malen in der Awo-Begegnungsstätte trifft, Henryka Artmann, Hans Gerd Breil, Elke Brüggendick, Sabine Farin, Max Hedrich, Relindis Kampmann, Gunda Lutz, Natalie Meinzer, Brigitte Möller, Ilse Ruloff, Brigitte Scheffler und Martina Schwane. Die letzten Bilder zur Ausstellung wurden erst kurz vor Schluss fertig: Erst nachts um drei Uhr vor der Eröffnung hatte Henryka Artmann die letzten Striche für ihre großformatige Collage Schermbecker Bauwerke gezeichnet und auf engstem Raum die wichtigsten historischen Bauwerke aller acht Ortsteile vereint. Henryka Artmann ist eine erfahrene Künstlerin, deren Bilder schon mehrfach bei öffentlichen Ausstellungen anerkennende Worte der regionalen Kunstkritiker fanden.

(hs)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Bilder der Mittwochsmaler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.