| 00.00 Uhr

Wesel
Blumenkamper Schützen feiern am Wochenende

Wesel. Das Blumenkamper Schützenfest startet am Freitag, 22. Juli, um 20.15 Uhr mit der Gefallenenehrung und dem Großen Zapfenstreich auf dem Schützenplatz am Kormoranweg in Blumenkamp. Das Königspaar Thomas Hochstein und seine Königin Claudia Bitter freut sich aufs Fest.

Nach der Gefallenenehrung geht es zu den Klängen des Blumenkamper Tambourkorps und des Blasorchesters des IKL Lowick zu einem Umtrunk ins Festzelt, um den Abend in schöner Atmosphäre ausklingen zu lassen. Am Samstag, 23. Juli, trifft sich der Verein um 13 Uhr an der Gaststätte Haus Blumenkamp um von dort aus zum Schützenplatz zu ziehen, wo ab 14 Uhr die Ehrungen und Beförderungen der Schützen stattfinden werden. Danach wird parallel das Preisschießen der Schützen und das Preis- und Königsschießen der Kinder durchgeführt. Ab 20 Uhr startet der Eröffnungsball, zu dem wieder viele Gäste erwartet werden. Am Sonntag, 24. Juli, ist der Ablauf des Tages um einen Programmpunkt erweitert. Ab 14 Uhr wird, wie alle fünf Jahre, aus den bisherigen Königen der Kaiser des Vereins ermittelt, bevor es danach ab 16 Uhr daran geht, einen neuen König für ein Jahr zu finden.

Zusammen mit dem Kinderschützenfest und dem Platzkonzert des IKL Lowick ist dieses ein spannendes Ereignis für die ganze Familie. Am Montag, 25. Juli, kann man dann den Schützen um 19 Uhr bei der Parade an der Paradewiese des Vereins an der B 473 zuschauen, bevor das Schützenfest mit dem Königinnenball im Festzelt zu Ende geht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Blumenkamper Schützen feiern am Wochenende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.