| 00.00 Uhr

Wesel
Bluthochdruck-Experte ausgezeichnet

Wesel. Dr. Rüdiger Schmidt, Facharzt für Nierenheilkunde am Evangelischen Krankenhaus in Wesel, zählt laut "Focus"-Liste zum fünften Mal in Folge zu den besten Medizinern in Deutschland in seinem Bereich.

Empfehlungen von Arztkollegen und Patientenverbänden, Publikationen, eigene Angaben sowie Leistungs- und Behandlungsspektrum sind die ausschlaggebenden Kriterien, um auf jene begehrte Liste zu kommen, die das bekannte Magazin "Focus Gesundheit" alljährlich veröffentlicht. Zum wiederholten Male wurde Dr. med. Rüdiger Schmidt, der im Evangelischen Krankenhaus in Wesel tätig ist, diese Auszeichnung zuteil. Der Facharzt für Nierenerkrankungen und bundesweit anerkannte Bluthochdruckexperte zählt somit in diesem Bereich zu den etablierten Top-Medizinern Deutschlands.

Bluthochdruck dürfe nicht bagatellisiert werden, sagt der Chefarzt. Denn arterielle Hypertonie könne Ursache und Folge schwerer Krankheiten sein. "Deshalb ist es von enormer Bedeutung, die eigenen Druckwerte zu kennen", betont Dr. Rüdiger Schmidt. Er muss es wissen, schließlich wurde er jetzt zum fünften Mal in Folge vom "Focus" in dessen Ärzte-Bestenliste nominiert.

Krankenhaus-Geschäftsführer Rainer Rabsahl freut sich natürlich sehr und betont: "Diese Auszeichnung unterstreicht einmal mehr die besondere Qualität der von Dr. Schmidt geleiteten internistischen Schwerpunkt-Abteilung Kardiologie und Nephrologie." Entsprechend schätzen denn auch die Ärzte aller anderen Krankenhausabteilungen den Rat des Chefarztes.

Blutdruck, so erklärt Dr. Schmidt, könne man nicht spüren, man müsse ihn messen. Denn ein exakt eingestellter Blutdruck könne vor Schlaganfall, Herzinfarkt oder Nierenschwäche schützen. "Besonders Diabetiker sollten dies beherzigen, denn gut eingestellte Werte schützen mindestens so gut vor Folgeschäden wie ein gut eingestellter Blutzucker", sagt er.

Neben der regelmäßigen Einnahme verordneter Medikamente gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Betroffene, den Blutdruck selbst und aktiv zu verbessern. "Ein Verzicht auf Nikotin und Alkohol, regelmäßige Bewegung und die Reduktion von Übergewicht sind Wege in die richtige Richtung", rät Dr. Schmidt. In diesem ganzheitlichen Therapieansatz spielt gesunde Ernährung eine besondere Rolle. Aus diesem Grunde hat der ambitionierte Mediziner gemeinsam mit Krankenhaus-Chefkoch Martin Weever vor geraumer Zeit Rezepte und andere Gesundheitstipps in einem Kochbuch "Einfach & köstlich" zusammengefasst.

Unter dem Leitsatz "Wir prüfen auf Herz und Nieren" arbeitet seine Abteilung bereits seit knapp zehn Jahren auf "hohem Niveau", wie das Krankenhaus mitteilt. Dr. Schmidt sei bekannt für "seinen gehobenen Anspruch an das komplette Team". Und dies spiegele sich in stetig wachsenden Patientenzahlen wider.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Bluthochdruck-Experte ausgezeichnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.