| 00.00 Uhr

Schermbeck
Brichter Kinderschützen krönen ihr neues Königspaar beim Fest

Schermbeck. Einen Tag vor den "großen" Brichter Schützen wurden die Majestäten der Brichter Kinderschützen am Samstag inthronisiert. Zehn ehemalige Brichter Tambouristen, die Stefan Schulte spontan gewinnen konnte, ersetzten in diesem Jahr das Tambourkorps Bricht, als die Kinderschar über die Alte Poststraße zum noch amtierenden König Pascal Rademacher zog.

Nach der Rückkehr ins Festzelt leiteten Carla Unverzagt und Dirk Tober die Inthronisation des neuen Königspaares Remus Buddenkotte und Greta Sümpelmann. Das neue Königspaar wird von den Hofpaaren Pascal Rademacher/Maira Conrad und Ragnar Buddenkotte/Hanna Graaf unterstützt.

Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken und dem vom DJ Dominik Schledorn musikalisch unterstützten Throntanz luden Björn-Holger Schledorn, Karina Kloster, Heinz-Günther Dickmann und Dirk Tober die Kinder zum gemeinsamen Spielen ein. Glücksrad und Wurfspiele bereiteten den Kindern ebenso viel Freude wie das Ringewerfen, der Wettbewerb im Leitergolf und ein Luftballonwettbewerb.

(hs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Brichter Kinderschützen krönen ihr neues Königspaar beim Fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.