| 00.00 Uhr

Wesel
Brömmling (SPD) für Tempolimit auf Xantener Straße

Wesel. Der SPD-Politiker Tim Brömmling, sachkundiger Bürger, fordert in einem Antrag an die Stadtverwaltung ein temporäres Tempolimit auf der Xantener Straße. Dort solle für die Zeit der B 58-Baustelle Tempo 70 gelten, so Brömmling. Durch die aktuelle Baustelle auf der B 58 und die dadurch eingerichtete Umleitung über die Xantener Straße (L 460) entstünde ein stark gesteigertes Verkehrsaufkommen. Im Bereich des Ortes Ginderich entstünden dabei teils Gefahrenlagen, insbesondere beim Abbiegen oder Queren der Xantener Straße im Bereich der Birtener Straße.

Das Tempolimit solle den gesamten Bereich zwischen der Einmündung der Birtener Straße und der Einmündung der Büdericher Straße umfassen und somit einen reibungs- und gefahrenlosen Abfluss des Verkehrs aus dem Ort Ginderich ermöglichen. Die Weseler Verwaltung solle sich beim zuständigen Landesbetrieb Straßen Nordrhein-Westfalen möglichst zeitnah für eine entsprechende Lösung einsetzen. Wie berichtet, wird die Fahrbahn der B 58 bis Sommer erneuert - in Fahrtrichtung Haus Grünthal ist die Bundesstraße deshalb derzeit gesperrt.

(sep)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Brömmling (SPD) für Tempolimit auf Xantener Straße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.