| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Brüner knapp vor Glasfaser-Anschluss

Hamminkeln. Nur noch 40 Verträge fehlen, damit die Deutsche Glasfaser die angestrebte Anschlussquote von 40 Prozent in Brünen erreichen kann. Bisher sind 33 Prozent der nötigen Übereinkünfte gezeichnet, was auch deutlich macht, um welche Größenordnungen es sich in den Dörfern handelt, um an die schnelle Datenautobahn angeschlossen zu werden. Wie berichtete wird die Frist, um zu Sonderkonditionen Verträge abschließen zu können, bis zum 6. Juni verlängert. Die Unternehmensgruppe ist dafür sowohl online unter www.deutsche-glasfaser.

de als auch im Servicepunkt an der Weseler Straße 61 (Montag-Freitag, 14-19 Uhr, Samstag, 10-15 Uhr) sowie samstags am Infostand auf dem Brüner Bauernmarkt zu erreichen. Anreiz soll auch ein geldwerter Vorteil sein: Jeder, der bereits einen Vertrag unterzeichnet hat und einen Neukunden wirbt, erhält im Gegenzug einen 20-Euro-Gutschein - wahlweise für Amazon oder, wenn man schon in Brünen unterwegs ist, für den Gasthof Majert. Ein Glasfasernetz im Ort ist nach Expertenmeinung die zukunftssicherste Lösung und soll für Jahrzehnte ausreichende Ressourcen bieten.

(thh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Brüner knapp vor Glasfaser-Anschluss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.