| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Bücher - das Kilo für drei Euro

Hamminkeln: Bücher - das Kilo für drei Euro
Anneliese Hecheltjen (links) und Helli Hecheltjen von den Brüner Landfrauen sammeln für den Büchermarkt. FOTO: Weissenfels
Hamminkeln. Beim Brüner Büchermarkt gibt es erstmals eine Versteigerung. Am 3. Oktober wird jede Menge Lesestoff angeboten- von A wie Antiquariat bis Z wie Zoologie. Vier Räume im Forum stecken voller Überraschungen. Von Thomas Hesse

Wenn Anneliese und Helli Hecheltjen über den Brüner Büchermarkt sprechen, sprudeln die Geschichten nur so aus ihnen heraus. Sie erzählen von 200 Bananenkartons voll mit gespendetem Lesestoff, von beliebten neuen Taschenbüchern bis zu antiquarischen Ausgaben. Von Bücherbund-Bänden, die keiner mehr will. Und von einer logistischen Meisterleistung der 20 Helferinnen von den Landfrauen Brünen, die alle zwei Jahre einen Büchermarkt der Superlative stemmen. Diesmal findet erstmals eine amerikanische Versteigerung für die guten Zwecke statt. Jemand hat ein Originalplakat von Hanns Dieter Hüsch und einen Druck von Günter Grass gespendet - beide jeweils handsigniert und gerahmt.

Um 13 Uhr am Montag, 3. Oktober, fällt ab 13 Uhr der Hammer. Von 10 bis 18 Uhr läuft die nunmehr siebte Auflage des Büchermarkts im Forum Brünen an der Jahnstraße. "60, 70 Stammkunden stehen schon vor Öffnung vor der Tür. Wir lassen sie pünktlich rein", berichtet Anneliese Hecheltjen vom gewohnten ersten Ansturm. Wie viele Bände das interessante, gut sortierte Bücherangebot von A wie Antiquariat bis Z wie Zoologie umfasst, wissen die Landfrauen nicht. Niemand hat die Bücher gezählt, die in die zwei Hundertschaften Kartons passen. Es werden wohl 8000 bis 10.000 Stück sein.

Sicher ist aber eins: "Es gibt keine Bückware, alles ist auf Tischen und Bänken so präsentiert, dass man sich leicht über die Angebote informieren kann", sagt Helli Hecheltjen, die über viel Erfahrung mit karitativen Märkten verfügt. Gut geordnet nach Genres und Themen sind die Bücher sowieso. Ein eigens zusammengestellter Wegweiser durch die vier Räume zeigt den Lesern, was sie wo finden. Eine Küche komplett nur mit Krimis - auch das gibt es in Brünen. Für manche Stammkunden mit speziellen Vorlieben sind Zusammenstellungen vorbereitet.

Unglaublich viel Vorarbeit steckt in der Aktion. "Man kann manchmal nicht mehr aufhören beim Sortieren, da ist richtig spannende Entdeckerfreude dabei", sagt Helli Hecheltjen. Die Arbeit hört nicht auf, denn Bücherspenden sind auch am 30. September ab 16 Uhr im Forum möglich (Infos: Tel. 2561 oder 1388). "Macht nichts, die gute Resonanz belohnt uns", sagt Anneliese Hecheltjen. Sie hat ein paar beispielhafte Bücher herausgesucht, die die Spannbreite vom Bestseller bis zum alten, illustrierten Schinken zeigt. "Gelassenheit" heißt eins von Wilhelm Schmidt. Die können die Landfrauen gebrauchen, wenn der Ansturm kommt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Bücher - das Kilo für drei Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.