| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Bürger für Brünen ist jetzt vernetzt in NRW

Hamminkeln. Für die Projektgruppe geht es an Konzepte für seniorengerechte und bezahlbare Wohnbebauung.

Der Verein Bürger für Brünen (BfB) bündelt und entwickelt Ideen für den Ortsteil mit seinem reichen Vereinsleben und der regen Gewerbetätigkeit. Seit August 2015 ist unter dem BfB-Dach die Projektgruppe "Wohnen für Jung & Alt" aktiv, um die Wohnsituation im Ortsteil zu verbessern. Das Team um Projektleiter Maic Hübert hatte sich zunächst auf die Bedarfsermittlung zu Wohn- und Bauwünsche der Bürger konzentriert (RP berichtete). Jetzt war sie erfolgreich beim Modellprojekt "Bürger vernetzen Nachbarschaften - Quartiersentwicklung nutzt digitalen Wandel". Bürger für Brünen erhielt als einer von 15 Bewerbern die Zusage.

Ende August war die Projektgruppe auf einen Aufruf zur Bewerbung beim Bauministerium auf das Modellprojekt aufmerksam geworden. Dem Aufruf folgten 46 Bewerber aus NRW. "Wohnen für Jung & Alt" gehörte zu den 15 Auserwählten. Das Projekt ist EU-weit einzigartig und soll dem Erfahrungsaustausch von Bürgerinitiativen über die digitalen Medien dienen. Der erste Auftaktworkshop fand kürzlich in Moers statt, 60 Teilnehmer waren dabei. Es wurde festgestellt, dass eine Vielzahl von ursprünglichen Aufgaben der Kommunen durch ehrenamtliche Tätigkeiten ergänzt und teils komplett übernommen werden. "Die Vernetzung über digitale Medien untereinander wird sicherlich einen Teil zur Lösung mancher Probleme beitragen. Der analoge Dialog der Mitbürger darf aber nicht zu kurz kommen", so Sprecher Jan-Hermann Hecheltjen.

Die Schwerpunkte legt die Gruppe auf die Gestaltung attraktiver Wohnsituationen für Familien, um den Erhalt der Grundschule und der Kitas im Dorf zu erreichen, und auf der Nahversorgung. Dies sei für das Leben im Alter innerhalb der eigenen vier Wände im Ortsteil wichtig. Erstes Ergebnis der Projektgruppe: Die Entwicklung zum Neubaugebiet Pollmannsweg liegt im Zeitplan - die Bauphase soll im Frühjahr 2018 beginnen. Einer der nächsten Schritte wird es sein herauszufinden, wie sich die Brüner ein Leben im Alter vorstellen, um Konzepte für seniorengerechte, bezahlbare Wohnbebauung anzukurbeln.

(thh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Bürger für Brünen ist jetzt vernetzt in NRW


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.