| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Bürgerbus rollt auf die Überholspur

Hamminkeln: Bürgerbus rollt auf die Überholspur
Auf dem Brüner Gewerbemarkt hat sich das Bürgerbusprojekt präsentiert. Nun werden Fahrerinnen und Fahrer gesucht, die sich ehrenamtlich engagieren wollen. FOTO: PR
Hamminkeln. Die Brüner haben es schnell geschafft, die dritte Bürgerbus-Linie in der Stadt umzusetzen. Jetzt wird der Trägerverein gegründet. Am Montag, 10. Juli, soll er aus der Taufe gehoben werden. Von Thomas Hesse

Die Bestrebungen zur Gründung einer Bürgerbuslinie für Brünen waren vielversprechend. Nach großem Zuspruch von örtlichen Vereinen, der Stadt Hamminkeln und aus der Bevölkerung wird nun am Montag, 10. Juli, 19 Uhr, in der Gaststätte Majert der Bürgerbusverein als Träger der künftigen Brüner Bürgerbuslinie gegründet. Bürgermeister Bernd Romanski, selbst Brüner, wird die Gründungsversammlung ebenfalls besuchen. Damit kommt das neue Bürgerbusprojekt, das durch ehrenamtliche Fahrer getragen wird, sehr schnell auf die Überholspur.

Der gute Vorarbeit bildete dafür die Basis. Im Februar wurde eine Arbeitsgruppe installiert, aus der nun der Trägerverein für die dritte Bürgerbuslinie in der Stadt Hamminkeln erwächst. "Eine breite Unterstützung durch örtliche Vereine, die Stadt und viele Einzelpersonen sowie eine hohe Resonanz der Bürger auf die Präsentation des Bürgerbusprojekts auf dem Brüner Gewerbemarkt haben die Initiative bestärkt und vorangetragen", sagt AG-Vorsitzender Sebastian Burhans.

Der künftige Brüner Bürgerbus soll die Linie zwischen Hamminkeln und Brünen erhalten, die derzeit noch der Bürgerbus Mehrhoog bedient, sowie im weiteren Verlauf Marienthal und das nordöstliche Brüner Umland an den öffentlichen Nahverkehr anbinden. Die Haltestellen fährt ein barrierefreier Niederflurbus an, der auch Rollstühle, Rollatoren oder Kinderwagen mitnehmen kann. Der Trägerverein übernimmt die Aufstellung des Fahrplans, die Pflege des Busses und die Organisation des Busbetriebs mit Hilfe ehrenamtlicher Fahrerinnen und Fahrer.

Zur Gründungsversammlung sind alle Interessierten willkommen. Dort gibt es weitere Informationen zum Thema Bürgerbus. Außerdem sucht der künftige Trägerverein noch Fahrer (Führerschein Klasse 3/B reicht aus). Auch sind weitere Unterstützer, beispielsweise für die Fahrplanung und -pflege, willkommen. Kontakt: Sebastian Burhans, Telefon 02856 9098797.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Bürgerbus rollt auf die Überholspur


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.