| 00.00 Uhr

Wesel
BVB-Fan ist neuer Stadtwerke-Vertriebsleiter

Wesel: BVB-Fan ist neuer Stadtwerke-Vertriebsleiter
Auf den neuen Vertriebsleiter der Stadtwerke Wesel, Robert Burkhardt, wartet viel Arbeit. FOTO: Stadtwerke
Wesel. Das Logo der Stadtwerke Wesel prangt schon am Revers. Das wirkt wie ein dezentes Bekenntnis: Kaum da beim Weseler Versorger, ist er auch schon richtig angekommen. Der 33-jährige Robert Burkhardt ist neuer Vertriebsleiter des Weseler Unternehmens.

Bei den Stadtwerken in Emmerich war er im Privat- und Gewerbekundenbereich tätig. In Dinslaken bei den Stadtwerken hat er den Geschäftskundenbereich Strom und Gas auch bundesweit betreut. Vom seinem neuen Weseler Arbeitsplatz ist er über-zeugt, wie er sagt: "Die Stadtwerke sind gut und breit aufgestellt."

Geschäftsführer Franz Michelbrink sagt: "Wir haben uns für Robert Burkhardt entschieden, weil er beste Voraussetzungen und Erfahrungen für den Bereich Vertrieb, Marketing und Energiebeschaffung mitbringt. Er ist zudem ein Sympathieträger, der mit Sicherheit bei unseren Kunden einen positiven Eindruck hinterlassen wird."

Kundennähe ist besonders wichtig für den neuen Vertriebsleiter - und natürlich der beste Service vor Ort, den die Stadtwerke schon wegen ihrer Nähe zu Firmen und Bürgern sowie ihrer Ortsverbundenheit bieten, wie Burkhardt sagt. Damit ließe sich gut werben.

Der 33-Jährige lobt das Produktrepertoire von Strom und Gas über Energiedienstleistungen bis hin zu Energiebewirtschaftung im Wärmebereich, in der Photovoltaik und beim Breitbandnetz. Die Stadtwerke Wesel haben mit Gelsenwasser dabei einen Partner im Boot, den der "Neue" zu schätzen weiß, wie er betont.

Apropos neu: In seinem Büro wartet viel Arbeit auf den 33-Jährigen. Bislang ist er deshalb nur dazu gekommen, eine kleine private Spur zu hinterlassen -ein Bild seiner eineinhalbjährigen Zwillinge hängt an der Wand. Ein weiteres wartet noch auf dem Boden darauf, angebracht zu werden: Es zeigt die Mannschaft von Borussia Dortmund. Der Fußballfan, der in Walsum wohnt, kennt und mag Wesel seit langem. Burkardt sagt: "Meine Familie ist oft hier. Bei den PPP-Tagen stehen wir ganz vorne, um das Feuerwerk zu bestaunen."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: BVB-Fan ist neuer Stadtwerke-Vertriebsleiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.