| 00.00 Uhr

Hamminkeln
CDU Hamminkeln will Quik den Rücken stärken

Hamminkeln. Die CDU in Hamminkeln will ihren Beitrag zum Erfolg bei der Landtagswahl leisten: Der Vorstand hat bereits einstimmig Charlotte Quik als Kandidatin nominiert. Die Mitgliederversammlung soll ihr nun weiteren Rückenwind geben. Sie beginnt morgen um 19 Uhr in der Gaststätte Hoffmann, Weberstraße 39, Hamminkeln-Dingden.

Charlotte Quik lebt in Brünen-Unterbauerschaft, ist 33 Jahre jung, verheiratet und Mutter eines Sohnes. Die studierte Germanistin arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin für den CDU-Landtagsabgeordneten Hendrik Wüst. In den Vorständen des Stadtverbandes, auf Kreisebene und in der CDU-NRW arbeitet sie mit und setzt sich für ihre politischen Schwerpunkte ein: nachhaltige Unterstützung für Familien, beste Chancen für wirtschaftliche Entwicklung im ländlichen Raum sowie starke Kommunen. Der kommunalpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion und Landtagsabgeordnete Ralf Nettelstroth aus Bielefeld wird bei der Mitgliederversammlung in einem Impulsvortrag erläutern, wie die kommunale Selbstverwaltung wieder eine bessere Zukunft bekommt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: CDU Hamminkeln will Quik den Rücken stärken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.