| 00.00 Uhr

Wesel
CDU: "Postbank schafft sich selbst ab"

Wesel. Auch gestern war Finanzcenter nur kurz offen. Die Bürgermeisterin übt Kritik. Von Klaus Nikolei

Auch gestern Vormittag standen, wie schon in den Tagen zuvor (RP berichtete), maßlos verärgerte und frustrierte Kunden vor dem verschlossenen Postbank-Finanzcenter am Berliner Tor. Ein Aushang informierte darüber, dass man ab 14 Uhr öffnen werde...

Nachdem sich Wesels SPD-Fraktionschef Ludger Hovest am Dienstag schriftlich an den Postbank-Vorstand gewendet hatte in der Hoffnung, dass in Wesel endlich wieder genügend Personal zur Verfügung gestellt wird, meldete sich gestern CDU-Fraktionschef Jürgen Linz zu Wort. "Dass Kunden vor geschlossenen Türen stehen, geht gar nicht. Es ist für mich nicht nachvollziehbar, warum sich die Postbank nicht um zusätzliches Personal bemüht und auch nicht in der Lage ist, durch organisatorische Maßnahmen den Betrieb in Wesel aufrecht zu erhalten. Wer Kunden als Alternative auf seine Geschäftsstellen wie Dinslaken verweist, der kann doch auch sein Personal von Dinslaken nach Wesel abordnen", sagt Linz. Für ihn steht fest: "Wer nicht in der Lage ist, einen Mindeststandard an Service zu bieten und aufrecht zu erhalten, der schafft sich auf Dauer selbst ab."

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp erklärte gestern auf Anfrage, dass es nicht sein könne, dass die Postbank wegen eines hohen Krankenstandes ihr Finanzcenter plötzlich an mehreren Tagen hintereinander stundenweise schließt. "Wir können im Rathaus auch nicht einfach einen Bereich schließen, wenn es eine Grippewelle oder Ähnliches gibt. Die Postbank ist schließlich kein kleiner Verein und muss entsprechend Personal vorhalten." Ulrike Westkamp kündigte an, mit dem zuständigen Politikbeauftragten der Post Kontakt aufzunehmen. Denn die Postbank verkauft im Auftrag der Post unter anderem Briefmarken, nimmt Pakete und Einschreiben entgegen.

Ulrike Westkamp ist es wichtig zu betonen, "dass ich in der Filiale am Berliner Tor immer gut bedient werde. Die wenigen Mitarbeiter dort bemühen sich immer nach Kräften. Aber was da zu tun ist, ist für lediglich zwei oder drei Leute wirklich grenzwertig".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: CDU: "Postbank schafft sich selbst ab"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.