| 00.00 Uhr

Wesel
Collegium vocale gibt Konzert in der Himmelfahrtkirche

Wesel. Die Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus lädt für Sonntag, 13. November, 18 Uhr, zum Konzert des Collegiums vocale an St. Mariä Himmelfahrt ein. Thematisch aufgegriffen wird das von Papst Franziskus ausgerufene "Jahr der Barmherzigkeit". Die musikalische Umsetzung gliedert sich in drei Bestandteile: Heinrich Schütz "Musikalische Exequien" für Soli, vier- bis achtstimmigen Chor und Instrumentalensemble. Des Weiteren ist die von Willem Winschuh vertonte zeitkritische Geschichte "Der Junge und der Hund" (Text Nora Reul, Bilder Beate Florenz-Reul) zu hören und zu sehen. Die Erzählung, in Zusammenhang mit Musik und Bildern, lässt die Ängste, Nöte eines Flüchtlingsjungen bildhaft werden. Außerdem erklingt das Chorwerk "Warum ist das Licht gegeben den Mühseligen" von Johannes Brahms.

Karten sind im Vorverkauf für 15 Euro (Abendkasse 18 Euro, Schüler frei) erhältlich bei Schreibwaren Tönnes-Henrichs und der Buchhandlung Korn, im Pfarrbüro St. Nikolaus sowie bei den Chormitgliedern. Einlass ist ab 17.30 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Collegium vocale gibt Konzert in der Himmelfahrtkirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.