| 00.00 Uhr

Wesel
Das "Alte Lutherhaus" ist zehn Jahre alt

Wesel. Vor zehn Jahren erfuhr das "Alte Lutherhaus" einen Neuanfang. Aus dem zwischenzeitlichen Provisorium eines Schulungszentrums für PC-Neulinge wurde ein Beratungszentrum im Erdgeschoss und ein prächtiger Saal für Konzerte, Vorträge, Ausstellungen, Gottesdienste und Synoden. Das Beratungszentrum wurde am 22. Juni 2006 eröffnet, der Luthersaal erfuhr seine Premiere am 12. August 2006 anlässlich einer Sondersynode. Der damalige Superintendent Dieter Schütte, der Architekt Fred Störmer, der Geschäftsführer des Diakonischen Werkes Jürgen Orts sowie Ulf Quandel als Leiter der Beratungsstelle und die damalige Verwaltungsleiterin des Kirchenkreises Wesel, Dorothea Störmer, hatten allen Grund zur Freude.

An diesem positiven Eindruck hat sich nichts geändert. Es wurde mehr und mehr genutzt. Das Beratungszentrum ist auf lange Sicht ausgelastet und eine zentrale Anlaufstelle geworden. Der Luthersaal hat sich vor allem als Konzertsaal für klassische Musik einen hervorragenden Ruf erworben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Das "Alte Lutherhaus" ist zehn Jahre alt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.