| 00.00 Uhr

Wesel
Das Bühnenprogramm auf einen Blick

Wesel. Auf dem Xantener Weihnachtsmarkt findet an den Wochenenden ein Bühnenprogramm statt. Die Übersicht:

• Samstag, 25. November: 14 bis 14.15 Uhr: offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Thomas Görtz und IGX-Vorstand; 14.15 bis 15.45 Uhr: Märchen und Geschichten für die ganze Familie mit Lothar Schröer; 16 bis 16.45 Uhr: Chrissi Maas; 17 bis 18.45 Uhr: Karl Timmermann; 19 bis 21 Uhr: Michael Larsen.

Freitag, 1. Dezember: 19 bis 22 Uhr: InBetween Acoustic Cover.

Samstag, 2. Dezember: 14 bis 15.45 Uhr: Die Berger Musikanten; 16.15 bis 17.15 Uhr: Dom-Musikschule Xanten; 17 bis 19.30 Uhr: Taschenzauber mit AndersArtig vor der Showbühne; 18 bis 19 Uhr: Mr. Queens Big Band; 19.30 bis 21 Uhr: Noah Warwel.

Sonntag, 3. Dezember: 14 bis 15 Uhr: Fanfarenzug Grün-Weiß Xanten; 15 bis 16.30 Uhr: Kinderchöre der Regenbogen Musikschule Xanten unter der Leitung von Irena Möbus; 17 bis 17.45 Uhr: New Age; 18 bis 20 Uhr: Sandrine Lisken.

Samstag, 9. Dezember: 14 bis 15 Uhr: Dom-Musikschule Xanten mit der Rockband "Kids"; 15.15 bis 16.45 Uhr: Roel Thomas; 17 bis 18 Uhr: Noah Warwel; 18.15 bis 18.45 Uhr: die spektakuläre Feuershow und 19 bis 20.30 Uhr: Mixed Aged Orchestra.

• Sonntag, 10. Dezember: 14 bis 15 Uhr: Grimm trifft Grimm für Kinder; 15 bis 15.45 Uhr: Sandrine Lisken; 16 bis 16.45 Uhr: Romana & Lothar; 17 bis 18.45 Uhr: Grimm trifft Grimm - die offizielle Show; 19 bis 20 Uhr: The Travellers.

• Samstag, 16. Dezember: 13 bis 14 Uhr: Knappenquartett; 14 bis 14.45 Uhr: Mit-mach-Tanzen mit der CreaDance Tanzschule Wesel; 15 bis 15.45 Uhr: Andreas Kuhne; 16 bis 16.45 Uhr: Jasmin Tietze; 17 bis 18.45 Uhr: Roel Thomas; 19 bis 21 Uhr: molass.

• Sonntag, 17. Dezember: 13 bis 13.45 Uhr: Mit-mach-Tanzen mit der CreaDance Tanzschule Wesel; 14 bis 15.30 Uhr: Musikverein Vynen; 16 bis 17.45 Uhr: Karl-Heinz Reichel und 18 bis 20 Uhr Michael Larsen.

(jul)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Das Bühnenprogramm auf einen Blick


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.