| 00.00 Uhr

Wesel
Das große Hähnewettkrähen in Dingden startet wieder

Wesel. Hamminkeln (RP) Es wird wieder gekräht: Der Rassegeflügelzuchtverein (RGZV) Dingden lädt für morgen zum Hähnewettkrähen ein. Es startet um 11 Uhr am neuen Dingdener Vereinsheim an der Sachsenstraße. Die Züchter erwarten am Feiertag rund 50 stimmstarke Hähne, die innerhalb von 30 Minuten krähen, was der Schnabel hergibt. Gewertet wird streng - und zwar in zwei Klassen: Zwerghühner und große Hühner. Ein Schaubrüter steht ebenfalls bereit. Die Besucher können hier beobachten, wie ein Küken aus dem Ei schlüpft. Für die Kinder gibt es auch noch eine Hüpfburg. Es ist das erste Mal, dass der Verein öffentlich sein neues Zuhause vorstellt. Zur Stärkung werden vom RGZV Dingden Hühnersuppe, Gegrilltes, Kaffee, Kuchen und mehr angeboten.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Das große Hähnewettkrähen in Dingden startet wieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.