| 00.00 Uhr

Niederrhein
De Frau Kühne aus Xanten schafft es ins Kabarett-Finale

Niederrhein. Beim niederrheinischen Kabarettwettbewerb traten in den vergangenen Wochen zwölf Künstler in den Vorrundenstädten Emmerich, Krefeld, Moers und Wesel gegeneinander an. Ihr Ziel war es, das Publikum zu überzeugen und per Zuschauerabstimmung ins Finale um "Das Schwarze Schaf" einzuziehen.

Die sechs Finalisten stehen nun fest und sind am Samstag, 7. Mai, ab 19 Uhr im Theater am Marientor in Duisburg dabei. Es sind Katalyn Bohn (Wiesbaden), De Frau Kühne (Xanten), Sebastian Nitsch (Berlin), Marvin Spencer (Hamburg), Kai Spitzl (Köln) und Christoph Tiemann (Münster). Für die Kabarettisten heißt es, an dem Finalabend in jeweils 15 Minuten alles zu geben. Die Entscheidung, wer "Das Schwarze Schaf" wird, fällt eine Fachjury um Schauspielerin und Comedian Mirja Boes. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederrhein: De Frau Kühne aus Xanten schafft es ins Kabarett-Finale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.