| 00.00 Uhr

Wesel
Der Hingucker am Hospital: Autokran baut Baukran auf

Wesel: Der Hingucker am Hospital: Autokran baut Baukran auf
Mach dir ein Bild: Der spektakuläre Kranaufbau zog gestern etliche Zaungäste an. FOTO: Malz, Ekkehart (ema)
Wesel. Viel zu bestaunen gab es gestern an der nun komplett gesperrten Pastor-Bölitz-Straße. Für den Großumbau im Marien-Hospital rückte ein mächtiger Autokran an, um einen imposanten Baukran aufzustellen. Mit dessen Hilfe sollen am Samstag, 16. April, neun siebeneinhalb Meter lange Metallstützen von oben durch zwei Etagen der Klinik gesetzt werden. Es sind Stützen, auf die Decken aufgelegt werden sollen.

Seit Montag ist die zuvor offene Durchfahrt zum Hansaring nicht mehr möglich. Die Sperrung soll heute gegen 18 Uhr wieder aufgehoben werden können. Die Arbeiten am Kran laufen ab morgens den ganzen Tag.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Der Hingucker am Hospital: Autokran baut Baukran auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.