| 00.00 Uhr

Wesel
DLRG braucht nach mehr als 25 Jahren ein neues Boot

Wesel. Ob PPP-Feuerwerk, Drachenbootrennen oder Triathlon - wenn es um die Sicherheit am und im Wasser geht, sind die Rettungsschwimmer der DLRG-Ortsgruppe Wesel stets mit an Bord.

Für die Absicherungen der Veranstaltungen wird auch das Rettungsboot der Ortsgruppe immer wieder angefordert. Das stellt die Rettungsschwimmer mittlerweile vor ein Problem, denn das Boot "Dolly" hat mehr als 25 Jahre auf dem Buckel.

Und ein neues Boot kostet 35.000 Euro. 30 000 Euro hat die DLRG durch Spenden und eigenes Geld zusammen, für den Rest bittet sie um Unterstützung. Wer helfen möchte, wählt die Nummer 0281 27071.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: DLRG braucht nach mehr als 25 Jahren ein neues Boot


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.