| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Dörflicher Charme bei "Bennen on butten"

Hamminkeln. Von Aktionen beim verkaufsoffenen Sonntag bis zur Biermeile mit sechs Brauern: Beim Hamminkelner Stadtfest in der Ortsmitte und im Gewerbegebiet ist am Wochenende 26. und 27. August viel los. Von Thomas Hesse

Der Vorsitzende der Hamminkelner Werbegemeinschaft (HWG) war gestern gelöster Stimmung. Er und sein HWG-Team haben ein gutes Stück Arbeit geschafft, um aus "Bennen on butten 2017" eine runde Sache zu machen. "Mit dörflichem Charme", wie Hermann Borgers unterstreicht. Das Rahmenprogramm für das Wochenende 26./27. August steht, und es wird viel Abwechslung nach Hamminkeln bringen.

Das Stadtfest hat wieder einen doppelten Aufschlag. Am Samstag lockt die Biermeile mitten ins Dorf zum Molkereiplatz. Sechs Brauereien bieten Spezialitäten vom Durchschnitts- bis zum Hochprozenter. Dazu gibt es jede Menge Musik. Am verkaufsoffenen Sonntag kann man ab 13 Uhr shoppen. Die Straßenzüge, Vereine und 40 HWG-Mitgliedsgeschäfte bieten Vielfalt mit einem interessanten Programm. Zuvor geht es sportlich beim HSV-Volkslauf zu. Um 11 Uhr eröffnet Bürgermeister Bernd Romanski im Pavillonzelt den Tag offiziell.

Seit 1988 besteht "Bennen on butten", übersetzt drinnen und draußen. Das dörfliche Flair hat immer eine Rolle gespielt in diesen 29 Jahren, wobei das Stadtfest nicht immer jährlich stattfand. Die Regie wurde stets von Unternehmen und dem Einzelhandel am Ort geführt. So ist es geblieben. Wilhelm Kloppert, Chef der Feldschlösschen-Brauerei und HWG-Vize, ließ seine Kontakte spielen, um kleine, aber feine Brauereien zur Biermeile zu holen. Von Walter Bräu aus Büderich bis zum Brauprojekt 777 aus Spellen sind sechs Spezialisten vor Ort, rund 20 Biersorten kann man hier durch die Kehle rinnen lassen. Die Musik auf der Bühne stammt aus dem Stall von Marco Launerts Rockschule. Hubert Dingeskirchen, Mokes Trio und Bootsmann unplugged sind die Protagonisten der kernigen Töne dieses Abends.

Der verkaufsoffene Sonntag, 27. August, startet um 13 Uhr. Ein Flyer mit dem Programmablauf gibt einen Eindruck, wie sehr sich die kleine Stadt ins Zeug legt - und zwar dem Motto entsprechend in den Geschäften und draußen auf den Straßen und Plätzen. Auch tierisch geht es zu, wenn Hundeverein und Drogerie an der Raiffeisenstraße Hunde im Einsatz zeigen. Die Zughundesportart CaniCross, gerade im Trend, soll eine Attraktion werden. Bei Winkelmann an der Diersfordter Straße lockt Kinderspaß und Kuchen. Borgers lobt, wie familien- und kinderfreundlich das Programm an dieser Straße ausgerichtet ist. Auch in den anderen Straßen gibt es Programm: In der Marktstraße bieten 23 Anbieter regionale Produkte an - bekannt als Aktion "Feines vom Land". Zum Bühnenprogramm gehören Sofa-Konzert und Modenschauen, übrigens auch von Arbeitskleidung, die nicht nur praktisch, sondern auch pfiffig sein kann. VW mit einem Showtruck und der städtische Klimamanager propagieren die Elektromobilität. Torwand, Harley-Davidson-Präsentation, arabisches Café, Kinderschminken oder Fotobox des Hamminkelner Verkehrsvereins, Gastronomie in allen Varianten, Produktneuheiten - wer sich beschäftigen will, hat reichlich Gelegenheiten dazu.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Dörflicher Charme bei "Bennen on butten"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.