| 00.00 Uhr

Wesel
Dorfwette: 100 Gindericher im Sportdress gesucht

Wesel: Dorfwette: 100 Gindericher im Sportdress gesucht
Ginderich lädt wieder ein zur Dorfwette: Wer kommt so sportlich wie diese Damen und Herren? FOTO: Lohmann
Wesel. Am Samstag beginnt die dreitägige Dorfkirmes mit der Pilgerparty im Festzelt auf der Schützenwiese.

Seit Jahren schon finden im Rahmen der Gindericher Kirmes Wetten statt. Bei der Dorfwette des Kirchweihfestes, das am Samstag, 7. Oktober, beginnt und am Montag, 9. Oktober, endet, geht es darum, dass 100 Personen im Sportoutfit bis 15 Uhr auf dem Festplatz erscheinen sollen. Die ausgefallenste Bekleidung wird prämiert. Auch ist eine Modenschau zum Thema "Sportbekleidung im Wandel der Zeiten" geplant.

Natürlich steht auch Altbewährtes auf dem Programm. So findet in diesem Jahr das fünfte Mal der Treckerkorso statt. Die Frauengemeinschaft richtet wieder eine Cafeteria im Pfarrheim ein. Das Martinskomitee bietet Kutschfahrten durchs Dorf an, die Sportfischer sind mit ihrem Stand ebenfalls mit von der Partie. Los geht das Fest am Samstagabend mit der Pilgerparty im Festzelt auf der Schützenwiese. Ab 19.30 Uhr spielt dort die Band Welcome Cover. Die Pfarrkirmes öffnet am Sonntag um 11 Uhr. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Mixed Age Orchestra. Der Kirmesmontag steht dann ganz im Zeichen der Kinder. Die Polderdorfschule Büderich und die Kita St. Franziskus Ginderich werden sich ab 11 Uhr der Kinderwette stellen. Zu viel wollen die Organisatoren nicht verraten. Klar ist aber, dass die Kinder in Schwung kommen und sie sportlich Sandberge versetzen sollen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Dorfwette: 100 Gindericher im Sportdress gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.