| 00.00 Uhr

Wesel
Duden-Schüler bekommen den Integrationspreis

Wesel: Duden-Schüler bekommen den Integrationspreis
Eine der Aktionen: Backen und Lebkuchenhäuschen bauen. FOTO: JV
Wesel. Einstimmig hat sich der Integrationsrat der Stadt Wesel am Dienstag dafür ausgesprochen, den diesjährigen Integrationspreis an Schüler des Konrad-Duden-Gymnasiums (KDG) zu verleihen. Die jungen Leute kümmern sich in vorbildlicher Weise um Flüchtlingskinder in der Internationalen Fördergruppe der Schule (RP berichtete).

Vorgeschlagen wurden die KDG-Schüler gleich zweimal. Zum einen von ihrem Schulleiter Heinzgerd Schott, zum anderen von der Fraktion WWW-Piraten. Diese hätten gerne alle Weseler, die sich für Aufnahme und Betreuung der Flüchtlinge in Wesel einsetzen, ausgezeichnet. Da das aber nicht gehe, so die Fraktion, schlage man stellvertretend die engagierte Gruppe vom KDG vor. Insgesamt waren laut Integrationsrat sechs Vorschläge für die Verleihung des Integrationspreises eingereicht worden.

Die Vergabe des Preises in Höhe von 750 Euro, der von der Niederrheinischen Sparkasse Rhein-Lippe gestiftet wird, findet am Freitag, 9. September, statt. Die Veranstaltung in der Aula der Musik- und Kunstschule Wesel beginnt um 19 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Duden-Schüler bekommen den Integrationspreis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.