| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Ein musikalisches Prinzenpaar für Brünen

Hamminkeln. Stephan I. und Mirjam I. führen die Brüner Karnevalisten durch die Session 2016/2017,

Rechtzeitig vor Beginn der neuen Session stellte die Karnevals-Gemeinschaft Brünen ihr neues Prinzenpaar vor. Prinz Stephan I. und Prinzessin Mirjam I. (Peters) werden die Brüner Karnevalisten durch die fünfte Jahreszeit führen.

Prinz Stephan I. wurde 1983 als Stephan Peters in Wesel geboren. Nach dem Realschulabschluss machte er von 1999 bis 2003 eine Ausbildung zum Energieelektroniker für Betriebstechnik bei der Thyssen-Krupp-Stahl AG. Seinen Zivildienst leistete er dann in der Werkstatt des Marien-Hospitals Wesel ab. Nach verschiedenen Jobs entschied er sich 2005, die Meisterschule für das Elektrotechnikerhandwerk zu besuchen, die er 2006 abschloss. Nach der Tätigkeit bei weiteren Firmen konnte er 2007 in den Öffentlichen Dienst wechseln und ist seitdem in Essen tätig.

Zu seinen Hobbys zählt Prinz Stephan I. seit seiner Kindheit die Musik. Bereits 1989 begann er in der Musikschule Hamminkeln mit dem Akkordeonunterricht und ist dem Instrument bis heute treu geblieben. Seine Mirjam lernte Stephan dann auch im Akkordeonorchester kennen. Seit 2002 sind die beiden ein Paar, im August 2005 heirateten die beiden Karnevalisten.

Auch dem Karneval war der Prinz schon früh verbunden. 1995 hatte er die ersten Auftritte beim Kinderkarneval des Haffener Karneval-Vereins (HKV).

Prinzessin Mirjam I. wurde 1986 als Mirjam Sieg in Wesel geboren. Nach der Sekundarstufe I machte Mirjam von 2003 bis 2005 eine Ausbildung zur Kinderpflegerin im Placidahaus in Xanten. Die nächsten Jahre blieb sie aufgrund der Geburt ihrer Kinder als Hausfrau und Mutter zuhause.

Den Kontakt zum Karneval bekam Mirjam über Stephan, der sie 2003 und auch in den Folgejahren mit zum Haffener Karneval nahm. Seit einigen Jahren sind ihre Zwillingsmädchen als Tanzmariechen in einer der Tanzgarden der Karnevals-Gemeinschaft Brünen aktiv, so dass sich nun auch direkt vor Ort der Kontakt zum Karneval ergab.

Proklamiert wird das närrische Duo am Freitag, 11. November, ab 19 Uhr im Hamminkelner Rathaus. Einen Tag später werden die beiden auf dem Brüner Bauernmarkt vorgestellt. Beginn ist um 10 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Ein musikalisches Prinzenpaar für Brünen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.