| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Einkaufen und gewinnen

Hamminkeln: Einkaufen und gewinnen
FOTO: pixabay
Hamminkeln. Weihnachtsaktion der Hamminkelner Werbegemeinschaft startet am nächsten Montag: Die große Verlosung soll Kunden an den Ort binden. Quotenbringer ist der Hauptpreis - ein VW up im Wert von 12.000 Euro. Von Thomas Hesse

Vorsitzender Hermann Borgers ist hoffnungsfroh. Denn die Hamminkelner Werbegemeinschaft (HWG) startet zum 18. Mal ihre Weihnachtsaktion, und sie hat zuletzt Lose auf Rekordniveau an die Kunden gebracht. Gestern stellte die HWG Plakat, Inhalt und Laufzeit der Aktion vor, die vom Montag, 14. November, bis zum 24. Dezember stattfindet. Beteiligt sind rund 40 Mitgliedsbetriebe im Ort Hamminkeln. Die Teilnahme lohnt sich, denn wieder gibt es attraktive Gewinne. Verlost werden sie im Doppelpack - die erste Ziehung findet am 6. Dezember in der Niederrheinischen Sparkasse Hamminkeln statt, die zweite am 11. Januar in der Volksbank Rhein-Lippe. "Wir hoffen, dass wir unseren Kunden wieder eine kleine Freude bereiten können und sie auf das breite örtliche Angebot im Weihnachtsgeschäft aufmerksam werden", sagte Borgers. Fortgeführt wird bei der Verlosung die Einführung eines großen Hauptpreises, den es erstmals im letzten Jahr gab und der sich sofort als Quotenbringer erwies - ein VW up im Wert von 12.000 Euro. Dazu gibt es 90 Einkaufsgutscheine im Wert zwischen 20 und 50 Euro zu gewinnen, die in den Geschäften eingelöst werden können, von denen sie ausgelobt wurden. Es lockt aber vor allem der Hauptgewinn eines Kleinwagens mitsamt Erlebnisabholung in Wolfsburg. Mehrere Betriebe, voran Autohaus Becher, sponsern den Top-Gewinn.

Der HWG-Vorsitzende Hermann Borgers sagte dazu: "Unheimlich groß war der Zuspruch bei der letzten Verlosung. Das wollen wir wiederholen. Viele Teilnehmer waren nicht aus Hamminkeln, das war ein Erfolg." Das hat sicher auch damit zu tun, dass sich der Gesamtwert der HWG-Preise auf 15.000 Euro beläuft. Am Ende aber war vergangenes Jahr ein Hamminkelner als Hauptgewinner das Glückskind.

FOTO: pixabay

Das Verfahren, um bei der Weihnachtsverlosung mitmachen zu können, ist einfach und eine Art Treuebonus-Methode. Pro fünf Euro Einkauf in den Geschäften gibt es eine Wertmarke, zehn Marken füllen eine Karte, die in Geschäften und Banken abgegeben werden kann und in die Lostrommel kommt. "Die Aktion passt auch zum Heimatshoppen", so Hermann Borgers. 75 Unternehmen und Vereine seien unter dem Dach der HWG versammelt.

Teil eins der Gewinne wird am 6. Dezember gezogen. Wer zu den Siegern gehört, bekommt eine zweite Chance. Die Lose gehen zurück in die Trommel für die Hauptziehung. Adventlich geht es vorher los. Der Adventsmarkt, der am 25. und 26. November auf dem Molkereiplatz stattfindet, soll erste vorweihnachtliche Stimmung in den Einkaufsort bringen. Mit Buden mit Kunsthandwerk und natürlich Ständen mit Glühwein und Punsch und mehr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Einkaufen und gewinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.