| 00.00 Uhr

Wesel
EM-Tippspiel: Spannung wie selten zuvor

Wesel. Jetzt geht's in die K.o.-Runde und nahezu alle Teams haben noch Chancen auf den Tipp-Titel.

Die Vorrunde bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich ist beendet. Und während die Spiele noch ein wenig an Dramatik vermissen lassen, ist das von der Krombacher Brauerei, dem Waldhotel Tannenhäuschen und dem Sportgeschäft RoPa Sport mit tollen Preisen unterstützte Tippspiel der Rheinischen Post so spannend wie selten zuvor. Zwischen dem ersten und 20. Rang liegen gerade einmal zehn Punkte. Das verspricht für die K.o.-Runde Spannung bis zum Schluss.

Ganz oben steht aktuell ein Team, das sich mit Siegen bestens auskennt. Die Tipp-Gemeinschaft Die Drei hatte schon 2010 bei der WM in Südafrika am Ende die Nase ganz vorn. Nicht so gut sieht es für den Titelverteidiger The Wanderer aus. Nach dem Erfolg bei der WM vor zwei Jahren ziert die Mannschaft nun das Tabellenende. Das RP-Team liegt dagegen voll in der Spur. Der angestrebte Top-Ten-Platz scheint mit dem aktuell vierten Rang durchaus möglich.

Noch einmal ein Hinweis an alle Tipper: die Vorhersagen bitte rechtzeitig, einen Tag vor der Austragung der Begegnungen, bis 13 Uhr abgeben. In der K.o.-Runde wird das Ergebnis bis zum Ende der regulären Spielzeit getippt. Für richtige Vorhersagen des Siegers in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen gibt es einen Extrapunkt.

(me)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: EM-Tippspiel: Spannung wie selten zuvor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.