| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Erfinderische Schafe: Tour durch Dingdener Heide

Hamminkeln. Wer erfahren möchte, warum etwas "in die Binsen geht" oder warum Espenlaub zittert, wie Kiefern beim Theater Gewitter machen, warum man auf einem Waldbrettspiel nicht spielen kann und wie erfinderisch Schafe sind, der kann dies am Sonntag, 21. Mai, auf einer Tour durch die Dingdener Heide tun und sich auf eine Zeitreise durch die abwechslungsreiche Landschaft begeben. Die Natur- und Landschaftsführerin Ursula Heidbüchel führt auf Wegen durch blühende Feuchtwiesen und an Heideflächen vorbei und berichtet, wie sich Mensch und Natur über die Jahrhunderte hinweg beeinflusst haben. Von 9 bis etwa 11.30 Uhr kann man das Reich des Erlkönigs erkunden und Augen und Ohren offenhalten für Brachvogel, Weißstorch und Wasserbüffel.

Anmeldungen und Informationen zum Treffpunkt und zur Teilnahmegebühr der Exkursion unter Telefon 02862 416627, mobil unter 0151 12054213 oder per E-Mail: natureinblicke@gmail.com

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Erfinderische Schafe: Tour durch Dingdener Heide


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.