| 00.00 Uhr

Schermbeck
Erlebnis für Augen und Ohren

Schermbeck: Erlebnis für Augen und Ohren
FOTO: Scheffler
Schermbeck. Lichtshow plus Musik-Nacht: Am Landhotel Voshövel startet Ende August ein in der Region einmaliges Doppel-Event Von Helmut Scheffler

Wenn zwei Vollblut-Musiker der "Young People Bigband" und ein geschäftstüchtiger Schermbecker Jungunternehmer sich zurückziehen, um über ein in der Region einmaliges Event nachzudenken, dann kann man davon ausgehen, dass ihnen das gelingen wird. "Das hat in dieser Gegend noch keiner gemacht", versicherte gestern Marcell Oppenberg, der "Young People"-Bandleader, als er mit seinem Band-Kollegen Thomas Müller und mit Christopher Klump, dem Juniorchef des Landhotels Voshövel, die geplante Premiere der Veranstaltung "Licht & Klang meets 12. Night of Music" vorstellte.

Beide Teile des Events hat es für sich schon vor mehr als einem Jahrzehnt am Voshövel gegeben. In diesem Jahr sollen sie zu einem Sommer-Event zusammengeführt werden, das in der Zeit vom 25. bis 27. August in den Gebäuden und im Umfeld des Landhotels Voshövel veranstaltet wird. Bei "Licht & Klang" können an allen drei Tagen innovative Lichtobjekte der besonderen Art bewundert werden. Für die Präsentation der Lichtshow konnte Wolfgang Flammersfeld gewonnen werden. Mit seinem Team von World of Light hat er schon ganze Innenstädte, Parks, Schlösser, Höhlen, Friedhöfe und Industriedenkmäler zum Leuchten gebracht. Diesmal wird neben einem Hotel auch eine Landschaft mit sehr vielen Bäumen, Büschen und Sträuchern mit innovativer Lichtkunst in Szene gesetzt. "Drei Künstler werden mit passender Musik für Emotionen sorgen", verspricht Marcell Oppenberg. Gesucht wird in diesem Zusammenhang noch eine schlanke junge Frau, die bereit ist, als Fee durch das Lichtermeer zu huschen.

Am Samstag (27. August) wird "Licht & Klang" um die 12. "Night of Music" ergänzt. Marcell Oppenberg hat es wieder geschafft, Musiker für das Voshövel-Event zu gewinnen, die man eher auf großen Bühnen erwartet. "Man kennt sich eben seit langen Jahren", erklärt Oppenberg seine erfolgreiche Werbung von Musikern, die zudem meist begeistert von der freundlichen Atmosphäre am Voshövel sind und sich zumindest nach ein paar Jahren wieder gerne günstig verpflichten lassen.

Einlass ist am 27. August bereits um 19 Uhr. Das Programm auf verschiedenen Bühnen beginnt um 20 Uhr. Ein Blick auf die Musikerliste verspricht eine Bühnenbesetzung der Spitzenklasse. Mit von der Partie ist nicht nur die niederrheinische Young People Bigband, die mit Musik von Glenn Miller über Duke Ellington und Count Basie bis Peter Herbolzheimer aufwarten wird.

Als Jazz- und Klassikpianist wird Marcus Schinkel, versierter Grenzgänger zwischen Jazz, Klassik und Pop, ebenso am Voshövel gastieren wie die Mälka Band, die für mitreißende, handgemachte Musik sorgen wird. Die Musik von Mälka geht in die Beine und es fällt leicht, diesem Gefühl nachzugeben.

Dennis Legree ist sowohl in der Klassik und im Musical als auch im Gospel und Jazz zu Hause. Von der Johannes-Kerner-Show dürften viele Besucher die Gruppe Granufunk bestens kennen. Sie tritt an, um Leute auf die Tanzfläche zu locken. Als weitere Akteure werden Motion BMP, The Voyagers feat. sowie Dave Tchorz & Lux Et Origo auftreten.

Tickets sind ab sofort im Landhotel und im Ticketshop Mattke in der Weseler Kreuzstraße 24 erhältlich. Der Eintritt für "Licht und Klang" beträgt an allen Tagen sechs Euro. Für "Night of Music" müssen im Vorverkauf 28,50 Euro entrichtet werden, an der Abendkasse 32,50 Euro. In diesem Betrag ist der Eintritt zu "Licht und Klang" am 27. August enthalten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Erlebnis für Augen und Ohren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.