| 00.00 Uhr

Veranstaltungs-Tipp
Ernst Hutter und die Egerländer gastieren in der Niederrheinhalle

Wesel. Mit den Egerländern kommt eine der erfolgreichsten Blaskapellen der Welt nach Wesel. Die Band feiert in diesem Jahr ihr 60. Jubiläum. Die Zuhörer erwartet ein Mix aus modernen und alten Stücken.

WESEL (RP) Seit 60 Jahren gibt es die Egerländer Musikanten jetzt schon. 60 Jahre, in denen sie auf der ganzen Welt gespielt und ihre Fans mit zeitgenössischer Blasmusik unterhalten haben. Im Rahmen ihrer Jubiläumstour kommt das Blasorchester um Ernst Hutter nun nach Wesel. Am Sonntag, 9. Oktober, gastiert die Musikgruppe in der Niederrheinhalle Wesel. Beginn ist um 17 Uhr.

Die Jubiläumstour steht unter dem Motto "90 Jahre Ernst Mosch". Der Gründer und langjährige Leiter der Egerländer Musikanten wäre am 7. November 2015 genau 90 Jahre alt geworden. In den 43 Jahren, die er die Gruppe begleitet hat, hat er die Egerländer Musikanten zu einem der erfolgreichsten Blasorchester der Welt gemacht. Welche Bedeutung die Egerländer in der Welt der Blasmusik haben, wird anhand ihrer Auszeichnungen deutlich: die Singles und Alben der Gruppe wurden mit mehrfach Gold und Platin ausgezeichnet.

Die Gäste erwartet ein buntes Programm mit Hits aus der gesamten Bandgeschichte. So spielen die Egerländer zum Beispiel alte Hits aus der Feder Moschs, aber auch Neuinterpretationen, in denen sich der musikalische Zeitgeist der vergangenen 15 Jahre widerspiegelt. Außerdem werden besondere Jubiläumskompositionen der Solisten des Orchesters zu hören sein.

Der 21. April 1956 gilt als Gründungsdatum der Egerländer. Kaum ein Unterhaltungsensemble kann auf eine so lange Geschichte zurückblicken. Nach Auskunft der Band gibt es auf der ganzen Welt kein einziges Blasorchester, das auch nur ansatzweise so viele internationale Tourneen gespielt hat, wie das Ensemble um den Mann aus Baden-Württemberg.

Ernst Hutter wurde in den 1980er-Jahren von Ernst Mosch als Tonhornist zur Band geholt. Er feiert mit dieser Tour sein 30. Bandjahr. Als Ernst Mosch vor 15 Jahren starb, übernahm Hutter schließlich die musikalische Leitung der Egerländer Musikanten. Seitdem hat sich viel getan. Der Musiker hat die Band modernisiert, eine dritte Generation Musiker ins Ensemble geholt und so die Zukunft des Blasorchesters gesichert.

Karten für den Konzertabend in Wesel gibt es noch im Internet unter www.westticket.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Veranstaltungs-Tipp: Ernst Hutter und die Egerländer gastieren in der Niederrheinhalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.