| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Erwachsene Messdiener sprechen über Erfahrungen

Hamminkeln: Erwachsene Messdiener sprechen über Erfahrungen
In der Kapelle der Akademie Klausenhof feierten die Erwachsenenmessdiener gemeinsam einen Gottesdienst. FOTO: Kreisdekanat Wesel
Hamminkeln. Die Erfahrungen, die sie bei ihrem Dienst gemacht haben, waren ebenso ein Thema wie die persönlichen Glaubenserfahrungen: In der Akademie Klausenhof versammelten sich Erwachsenenmessdiener aus dem Kreisdekanat Wesel zu einem geistlichen Netzwerktreffen. Unter der Leitung von Diakon Arnold Dormann, Ansprechpartner für Erwachsenenmessdiener im Kreisdekanat, ging es um die Fragen "Woran glauben wir? Wie können wir glauben?".

Durch einige Impulse angeregt, tauschten sich die Teilnehmer zunächst über ihre Glaubenserfahrungen aus und trugen ihre Erkenntnisse anschließend im Plenum zusammen. "Es hat mich tief beeindruckt, dass aus vielen Rückmeldungen persönliche Gotteserfahrungen klar benannt wurden", sagte Dormann nach der Runde. Im weiteren Verlauf des Treffens stand der Austausch über den Dienst als Erwachsenenmessdiener im Vordergrund. Ein Zeichen der Ermutigung setzte Diakon Dormann in seiner Predigt während des Gottesdienstes, die vom Rektor der Bruder-Klaus-Kapelle, Pfarrer Norbert Becker, geleitet wurde. "Ihr Erwachsenenmessdiener seid das ,Licht der Welt‘", sagte Dormann, "durch euren zuverlässigen und treuen Dienst macht ihr auf das Geheimnis unseres Glaubens aufmerksam. Danke für euer Engagement."

Erfreut zeigte sich Kreisdekanatsgeschäftsführer Wolfgang Kürten als Organisator der Veranstaltung. Ein Teilnehmer, sagte Kürten, habe ihm die Rückmeldung gegeben, dass ihn der Tag berührt und ihm gut getan habe. Abschließend machte Kürten auf die beiden Veranstaltungen für Erwachsenenmessdiener im Kreisdekanat Wesel im kommenden Jahr aufmerksam. Am Mittwoch, 15. März, wird eine Tagesexkursion zum Museumspark Orientalis angeboten. Das nächste geistliche Vernetzungstreffen ist voraussichtlich am Dienstag, 5. Dezember. Anmeldungen zu beiden Veranstaltungen nimmt das Kreisdekanat Wesel schon jetzt unter der Telefonnummer 0281 22249 entgegen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Erwachsene Messdiener sprechen über Erfahrungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.