| 00.00 Uhr

Wesel
Event-Schiff defekt: "Blühmi" feierte spontan am Kornmarkt

Wesel. Gut 250 Gäste trösteten den Kornmarkt-Wirt. Der holt die ausgefallene Rheintour am 3. Dezember nach. Von Klaus Nikolei

Kornmarkt-Wirt Jörg Bluhm hielt die SMS, die er Samstagfrüh gegen 8.30 Uhr erhielt, für einen schlechten Scherz. Die Nachricht auf seinem Handy lautete nämlich: "Die Hydraulik der Ruderanlagen ist defekt." Absender war die Kölner Schifffahrtsgesellschaft, deren Eventschiff "Pure-liner I" am Abend mit gut 500 Gästen zur "Niederrheinischen Almrausch-Party" vom Weseler Steiger Richtung Rees fahren sollte. Anlass der Feier war das 25-jährige Kornmarkt-Kneipen-Jubiläum. Weil aber eine kurzfristige Reparatur nicht mehr möglich war, musste Jörg Bluhm über die sozialen Medien allen Gästen kurzfristig eine Absage erteilen. Die Hälfte von ihnen kam jedoch am Abend zum Kornmarkt, um dort zu den Klängen der bayerischen S.O.S.-Band in Dirndl beziehungsweise Lederhosen zu feiern.

"Neben der Stimmung fand ich es ganz toll, dass nur ganz wenige gesagt haben, dass ich ihnen das Geld für die Karten zurücküberweisen soll", sagt Bluhm. Der Gastronom wird sein Kneipen-Jubiläum an Bord der "Pure-liner I" nun ganz offiziell am Samstag, 3. Dezember, nachfeiern.

Wegen des gleichzeitig stattfindenden Oktoberfestes der Schützen am Rhein hatte die Stadt dem Wirt keine Genehmigung für eine große Feier auf dem Kornmarkt gegeben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Event-Schiff defekt: "Blühmi" feierte spontan am Kornmarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.