| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Familiäres Pfarrfest in Marienthal mit vielen Attraktionen für Kinder

Hamminkeln. Gemütlich und familiär - so ging es zu beim Pfarrfest in Marienthal. Zwei Tage lang feierten die Mitglieder der St. Mariä Himmelfahrt-Gemeinde gemeinsam mit Gästen. Denn nicht nur das Miteinander innerhalb der Gemeinde, sondern auch die Ökumene funktioniere im Issel-Dorf toll, wie der Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, Daniel Hartmann, lobte.

Mehrere Monate lang bereiteten er und zahlreiche andere Aktive aus verschiedenen Gremien der Gemeinde das Fest vor. So waren neben vielen weiteren etwa die Frauengemeinschaft, der Kirchenchor und das Team des Jugendheims an den Vorbereitungen und am Programm beteiligt.

Schon am Samstagabend trafen sich rund 250 Besucher im Klostergarten, der zu einer Weinlaube umfunktioniert wurde. Den Garten selbst und das Wäldchen an der Issel hatten die Veranstalter mit Kerzen und Strahlern in ein tolles Licht getaucht. Auch ein kurzer Regenschauer trübte die Stimmung nicht. "Anschließend haben wir einfach weitergefeiert", berichtete Daniel Hartmann gestern. An diesem Tag wurde vor allem für die Kleinen viel geboten. Hüpfburg, Trödelmarkt, Kletterparcours und Geschicklichkeitsspiele lockten die Kinder ebenso an wie ein großes Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Brünen. Mädchen und Jungen konnten aber nicht nur das Fahrzeug bestaunen, sondern auch mal selbst einen Feuerwehrschlauch in die Hand nehmen. Das fand unter anderem der kleine Richard (4) besonders spannend und probierte es gleich einmal aus.

(gasch)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Familiäres Pfarrfest in Marienthal mit vielen Attraktionen für Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.