| 00.00 Uhr

Wesel
Feierlich, sportlich, ausgeflippt - so wird der Mai gefeiert

Wesel. Mit vielen bunten Aktionen feiern Wesel, Hamminkeln und Schermbeck auch in diesem Jahr wieder den 1. Mai. Zur feierlichen Begrüßung des neuen Monats haben sich die Vereine viel einfallen lassen: vom Chorauftritt und der Maiwanderung, bis hin zur Bollerwagen-Tour.

Von morgens bis abends gibt es verschiedene Aktionen, Touren und Familienfeste. Hier eine Übersicht für den 1. Mai: Wesel Um 11 Uhr veranstaltet das Bürgerforum Lackhausen zum vierten Mal am Hotel Haus Duden und zum zwölften Mal ihr Maibaumfest. Nach Eintreffen des Bataillons des Schützenvereins Lackhausen mit Vorstand, Königspaar und Thron sowie Spielmanns- und Blasmusikzug erfolgt die Eröffnung des Maifestes durch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp um 11 Uhr. Zahlreiche Programmpunkte sollen zu einem gelungenen und harmonischen Tag beitragen: So gibt es einen Auftritt des Männerchors Lackhausen, den Tanz der Landfrauen Obrighoven-Lackhausen und das Platzkonzert, sowohl des Spielmanns- als auch des Lackhausener Blasmusikzuges. Eine Hüpfburg und Kinderschminken werden für die jüngsten Besucher des Festes angeboten. Zudem erfolgt - mehrfach am Tag - wieder die äußerst beliebte Planwagenfahrt durch den Ortsteil Lackhausen. Die Damen und Herren des Vorstandes kümmern sich um das das leibliche Wohl - Bier- und Grillstand - und dies laut Veranstalter "zivilen Preisen".

Große und kleine Freunde der KAB Büderich treffen sich um 14 Uhr am Pfarrheim zur Wanderung. Der Bollerwagen steht wieder gefüllt zur Verfügung. Ab 17 Uhr wird im Pfarrgarten gegrillt. Auch viele "nicht mehr ganz mobile Mitglieder" werden erwartet. Für Fahrgelegenheiten wird gesorgt.

Hamminkeln Der Spielmannszug Dingden-Lankern veranstaltet wie im vergangenen Jahr einen Fahrradstopp an der Alten Lankerner Schule. Von 10 Uhr bis 17 Uhr gibt es dann für alle durstigen und hungrigen Radfahrer Fassbier, Gegrilltes und Pommes. Der Heimatverein Ringenberg lädt zu seiner traditionellen Maiwanderung ein. Sie beginnt morgens um 7 Uhr am Gasthof Buschmann. Mit privaten Pkw fahren die Teilnehmer in die Dingdener Heide. Dort übernimmt Werner van der Sande die Leitung. Nach der Rückkehr gegen 9 Uhr lädt der Heimatverein zum gemeinsamen Frühstück in den Gasthof Buschmann ein. Anschließend treffen sich alle Ringenberger auf dem Hof der Brennerei Bovenkerck zum Frühschoppen. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Der Marienthaler Bürgerverein nutzt den Feiertag zu einem gemeinsamen Familienfest mit Freunden und Bekannten am Pfarrheim. Um 12 Uhr wird der Mai-Kranz geschmückt und aufgestellt. Anschließend wird gegrillt. Für Getränke wird gesorgt. Gegen 14 Uhr beginnt ein Menschenkicker-Turnier. Die zusammen gewürfelten Teams treten dann "Fünf gegen Fünf" gegeneinander an. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Nach der Siegerehrung soll das Familienfest gemütlich ausklingen. Der Mehrhooger Bürgerverein macht am Freitag eine große Radtagestour. Die Mitglieder treffen sich bei fahrradfreundlichem Wetter um 9.30 Uhr am Bahnekerl und fahren etwa 40 Kilometer in gemütlichem Tempo. Auch Gäste sind herzlich willkommen.

Schermbeck Die Kilian Schützengilde Schermbeck von 1602 veranstaltet heute in bewährter Form wieder den Tanz in den Mai. Die Zeltparty wird auch dieses Jahr mit der Altersgrenze Ü18 veranstaltet. In diesem Jahr wird wieder die Top 40 Band Skyfire mit Live-Musik für gute Laune sorgen. Im Wechsel mit Skyfire tritt DJ Chris mit seiner Musik-Show auf. Höhepunkt soll dann der Auftritt von Helene Fischer-Double Viktoria werden. Einlass in das Festzelt am Rathaus ist ab 20 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 9,90 Euro. mro

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Feierlich, sportlich, ausgeflippt - so wird der Mai gefeiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.