| 00.00 Uhr

Kreis Wesel
Förderschüler zeigen ihre Kunstwerke im Kreishaus

Kreis Wesel. Ein Teil der Schau geht im April auf Reisen.

Zum mittlerweile zehnten Mal wird derzeit im Weseler Kreishaus die beliebte Kunstausstellung "KIK MAL..." der vier Förderschulen mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung gezeigt. Mit einem fröhlichen und bunten Eröffnungsprogramm hatten junge Leute der Hilda-Heinemann-Schule Moers, der Schule am Ring Wesel, der Waldschule Hünxe und der Bönninghardt-Schule Alpen die Besucher erfreut. Die Bilder und Skulpturen können, wie auch der zweijährige Ausstellungskalender (zwölf Euro), im Kreishaus erworben werden. Der Erlös fließt unmittelbar an die Fördervereine der Schulen.

Alle ausgestellten Bilder, Objekte und Kuriositäten sind im Unterricht der Jahre 2014 und 2015 entstanden. Bis zum 8. April ist die Schau zu sehen. Danach geht ein Teil auf Reisen: Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe Wesel, 21. April bis 6. Mai; Sparkasse am Niederrhein Moers-Repelen, 9. Mai bis 25. Mai; Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe Dinslaken, 30. Mai bis 10. Juni; Sparkasse am Niederrhein Alpen, 13. Juni bis 1. Juli; Stadtbücherei Kamp-Lintfort, 4.Juli bis 26. August.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Wesel: Förderschüler zeigen ihre Kunstwerke im Kreishaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.