| 00.00 Uhr

Wesel
Frauenchor '77 rüstet sich für das Adventskonzert in Wesel

Wesel. Probenwochenende in Davensberg (Münsterland)

Für das Konzert am Freitag, 4. Dezember, hat sich der Frauenchor '77 schon jetzt intensiv vorbereitet. Im Haus Wittenberg der Evangelischen Stadtmission Wesel-Obrighoven wird der Chor an diesem Tag ab 19 Uhr unter dem Motto "Besinnliche Abendmusik im Advent" das Ergebnis präsentieren. In Davensberg (Münsterland), ihrem Probenort, sind sie gegen 9 Uhr am Samstag angekommen. Nach der Zimmerverteilung probten sie mit dem Chorleiter Hans Dieter Rohde fast zwei Stunden.

Gegen 12 Uhr gab es ein kleines Mittagessen, danach konnten sich die Sängerinnen bis 15 Uhr ein wenig erholen. Nach einer weiteren Probe kam am Abend natürlich das Vergnügen nicht zu kurz. Einige Sängerinnen hatten kleine Stückchen vorgetragen und der alles mitmachende Chorleiter wurde ordentlich auf die Schippe genommen. Der Abend verlief lustig, aber nicht zu lange, da der Sonntag noch anstrengend werden sollte.

Nach ausgiebigem Frühstück gab's wieder eine Probe. Mit dem hoteleigenen Express fuhren sie nach Ascheberg, um an der Gestaltung eines Gottesdienstes in der evangelischen Kirche, nach Absprache und Aufforderung des Pastors, musikalisch teilzunehmen. Dort wurden die Sängerinnen noch zu Kaffee und Kuchen eingeladen, dann ging es auch schon mit dem Express zum Hotel zurück. Dort konnten sie noch an einer Verkostung von selbst hergestellten Wurstwaren und vom Hotel gebackenem Brot teilnehmen.

Gegen Mittag wartete der Bus für die Rückreise und es ging weiter zum Schloss Lembeck. Kaffee und Kuchen dort im gemütlichen Café, ein wenig Gesang- und dann ging es wieder Richtung Wesel.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Frauenchor '77 rüstet sich für das Adventskonzert in Wesel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.