| 18.42 Uhr

Gahlen 2016
Johannes Ehning siegt im Preis der Rheinischen Post

Gahlen 2016: Johannes Ehning siegt im Preis der Rheinischen Post
Gewinner Johannes Ehning mit Kathrin Witzel, Leiterin der Serviceseite Tierwelt der RP, und Volker Kaufels, Leiter Personal der Mediengruppe Rheinische Post. FOTO: Feldhaus
Schermbeck. Johannes Ehning aus Borken gewann am Montagmorgen bei Gahlen 2016 das Punktespringen der Klasse S um den Preis der Mediengruppe Rheinische Post.

Der frühere Europameister der Junioren und Jungen Reiter setzte sich mit Appearance mit 65 Punkten in 46,22 Sekunden durch. Hendrik Dowe aus Heiden, der 2015 in Gahlen den Großen Preis geholt hatte, belegte mit den Pferden Conchita (65,00/47,90) und E.S.I. Hanoi (65.00/48,22) die Plätze zwei und drei.

Christiane Rittmann, Vorsitzende des Ausrichters RV Gahlen, lobte das Engagement der RP, die erstmals als Geldgeber bei der Klasse-Veranstaltung dabei war. "Wir freuen uns über das Engagement der Rheinischen Post. Denn ohne Sponsoren könnten wir ein Turnier dieser Größenordnung nicht organisieren", sagte sie.

(josch)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gahlen 2016: Johannes Ehning siegt im Preis der Rheinischen Post


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.