| 00.00 Uhr

Schermbeck
Gahlen: Wischerhoff ist Kinderkönig

Schermbeck. Tom Wischerhoff ist neuer Kinderschützenkönig im Lippedorf Gahlen. Annalena Feldkamp begleitet ihn als Königin während der einjährigen Regentschaft.

Um den dörflichen Nachwuchs an das Brauchtum des Allgemeinen Bürgerschützenvereins zu gewöhnen, ähnelt - konzentriert auf einen einzigen Tag - der Ablauf des Kinderschützenfestes dem der erwachsenen Schützen. Dazu gehört auch das zweimalige Schießen mit der Schweizer Armbrust auf eine Zwölfer-Ringscheibe im Schützenkeller am Parkplatz Törkentreck.

Von den 40 Schülern im Alter von acht bis 13 erwies sich der zwölfjährige Gesamtschüler Tom Wischerhoff als der treffsicherste Schütze. Sein Großvater Reinhard Wischerhoff war in der Schützensaison 1987/88 Bürgerschützenkönig.

Schützenoberst Klaus Schürmann leitete die Krönungszeremonie. Annalena Feldkamp (12), die das Dorstener Gymnasiums Petrinum besucht, regiert mit Tom Wischerhoff. Das Paar wird von den beiden Hofpaaren Patrick Jansen/Alina Anschütz und Samuel Hilbricht/Emely Essing unterstützt.

In der Gruppe der Jungen unter zehn siegte Joos Knüfken vor Julian Winter und Leon Beckmann. Bei den gleichaltrigen Mädchen siegte die Vorjahressiegerin Jolina Kleinsteinberg vor Noelia Fries und Lana Manske. Timo Dejoks gewann in der Gruppe der zehn- bis dreizehnjährigen Jungen vor Fabian Schultz und Jannik Vengels. Carolin Hochstart erreichte bei den gleichaltrigen Mädchen die höchste Punktzahl vor Pia Linneweber und Marie Tenberg.

(hs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: Gahlen: Wischerhoff ist Kinderkönig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.