| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Ganztag auf anderen finanziellen Füßen

Hamminkeln. Die Stadt will die Verträge mit den Trägern des Offenen Ganztags an den Grundschulen neu regeln. Das wird am Donnerstag, 7. Juli, Thema im Rat sein, nachdem der Schulausschuss schon einen entsprechenden Beschluss gefasst hatte. Von den beiden Trägern Caritas und Diakonie kam der Wunsch nach einer neuen Finanzierung. Natürlich wird dies immer mit dem Ziel der "guten Betreuungsqualität" begründet, doch das Geld ist weiteres Kernthema. Mit der Arbeit der Träger seien Schulen und Verwaltung sehr zufrieden, hieß es im Ausschuss.

Die Nachfrage nach dem Ganztag ist über die Erwartungen hinaus hoch. Anfangs hatte es die Prognose gegeben, dass der Bedarf angesichts der ländlichen familiären Strukturen nicht groß sein werde. Derzeit besuchen von 977 Grundschülern 305 Kinder (31,2 Prozent) den Ganztag. Teilweise sind die Standorte bereits ausgelastet, in der Grundschule Hamminkeln besteht eine Warteliste. Deshalb soll dort ein neues Raumkonzept her. In Wertherbruch ist eine Erweiterung möglich, um mehr Platz zu schaffen.

Preiswerter wird der umstrukturierte Ganztag für die finanziell klamme Stadt nicht. Dennoch erwartet Jürgen Palberg, zuständig im Verwaltungsvorstand für Schulfragen, dass sich die Kosten im geplanten Rahmen halten werden. Aktuell bezahlt die Stadt pro Kind und Schuljahr 180 Euro, das machte im Schuljahr 2014/15 rund 51.000 Euro aus. Im Verhältnis zu vergleichbaren Städten liegt Hamminkeln günstig.

Weiterhin gilt, dass die Schulen auch in Zeiten des Sparkurses der Stadt Hamminkeln viel wert sind. So wird jetzt mit der Sanierung der Grundschule in Hamminkeln begonnen. Der Aufwand dafür ist so groß, dass das Bauvorhaben über zwei Jahre gestreckt wird. 113.000 Euro liegen bereit zur Finanzierung. Klar ist bereits, dass diese Summe nicht ausreichen wird. Insbesondere am Altbau sind Sanierungsarbeiten fällig, ebenso Arbeiten an der Fassade und am Dach. Der Eingang und das Treppenhaus gehören zum Renovierungspaket. Die Sanierung der Überdachung zwischen Altbau und Turnhalle soll im kommenden Jahr umgesetzt werden.

(thh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Ganztag auf anderen finanziellen Füßen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.