| 00.00 Uhr

Wesel
Gesuchter Rennradfahrer meldet sich nach Aufruf

Wesel. Am Freitag gegen 12.30 Uhr war, wie berichtet, ein 16-jähriger Jugendlicher mit einem Fahrrad auf der Weseler Rheinbrücke in Richtung Büderich unterwegs, als sich ihm in Höhe des Brückenpfeilers von hinten ein schimpfender Rennradfahrer näherte.

Der Mann überholte den Jugendlichen und drängte ihn dabei Richtung Brückengeländer. Der Jugendliche kam zu Fall und verletzte sich leicht. Auf Aufforderung hin blieb der unbekannte Rennradfahrer stehen. Ein unfreundliches Wortgefecht gipfelte darin, dass der Mann dem 16-Jährigen aus Büderich das Basecap vom Kopf schlug und sich schließlich entfernte.

Nach der Veröffentlichung in den Medien meldete sich ein 66 Jahre alter Mann aus Rees und gab an, der gesuchte Rennradfahrer zu sein. Dies teilte die Polizei gestern mit.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Gesuchter Rennradfahrer meldet sich nach Aufruf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.